Welche Kaffeezubereitung ist die gesündeste?

 

 

Bei diesem Ratgeberbeitrag handelt es sich nicht um eine fachmedizinische Beratung. Bei Fragen im Hinblick auf die Gesundheit sollte stets der behandelnde Arzt konsultiert werden. Wer unter Müdigkeit im Alltag und schlechter Konzentration am Arbeitsplatz leidet, der schätzt vor allem ein Getränk: den guten alten Kaffee. Gerade Büroarbeiter lieben diese Art und Weise, sich damit mental über Wasser zu halten. Doch ein gut schmeckenden Kaffee ist noch lange kein gesunder Kaffee. Was ist die gesündeste Art und Weise, den Kaffee zuzubereiten?

 

Darum soll es in diesem Beitrag gehen. Sowohl die Art und Weise der Zubereitung als auch welche Kaffeebohne überhaupt ausgesucht wird spielt hierbei durchaus eine wichtige Rolle. Arabica-Bohnen sind beispielsweise sehr beliebt, weil sie vergleichsweise über einen niedrigen Koffeingehalt verfügen. Aus diesem Grund sagen viele Leute, dass sie das braune Getränk aus Arabica-Bohnen besser vertragen. Es mit dem Koffein nicht zu übertreiben, das könnte durchaus eine gute und wichtige Idee sein. Bestenfalls nimmst du eben genau so viel davon zu dir, wie du zur gesteigerten Konzentration benötigst .

 

Doch machen wir uns nichts vor: ein Arbeitstag im Büro kann auch mal etwas länger dauern! Inwiefern Kaffee überhaupt ein gesundes Getränk ist, darüber gibt es schon seit vielen Jahren Diskussionen. Wir persönlich geloben der Faustregel, dass bis zu drei Tassen Kaffee am Tag in Ordnung sind. Allerdings kennt jeder seinen eigenen Körper am besten und muss dies selbst entscheiden. Kaffeemaschine Vergleich: Eine hohe Anzahl an Gerätschaften steht zur Auswahl. Darüber wird an späterer Stelle in diesem Beitrag gesprochen.

 

Gesund Kaffee zubereiten: Welche Gerätschaften lohnen sich?

 

Was ist die gesündeste Art und Weise, den Kaffee zuzubereiten? Widmen wir uns nun den verschiedenen Gerätschaften zur Kaffeezubereitung. Furan ist ein Stoff, der unter Tierversuchen in bestimmten Konzentrationen sehr negative Einflüsse auf den Organismus ausgewirkt hat. Dieser Stoff wird insbesondere durch Kaffeevollautomaten von den Bohnen freigesetzt. Allerdings ist sich die Wissenschaft noch nicht ganz sicher, was für einen Einfluss dieser Stoff auf den menschlichen Organismus hat.

 

Bekannt ist hauptsächlich, dass Furan auch besonders für den Geschmack im Kaffee verantwortlich ist. Wer genügend Zeit mitbringt, der kann das braune Getränk auch per Hand filtern. So gibt es einige Experten, die davon ausgehen, dass es sich hierbei um die gesündeste Art und Weise der Kaffeezubereitung handelt. Dafür dauert die Geschichte aber natürlich auch ziemlich lange! In der Tat eine spannende Frage, für welche Kaffeezubereitung du dich entscheiden solltest. In unseren Augen ist es durchaus eine spannende Frage, zu überlegen, welche Art und Weise der Kaffeezubereitung am gesündesten ist. Wie viel Kaffee am Tag ist gesund? Ebenfalls eine wichtige Frage.

 

Kaffee: Muntermacher-Klassiker im Gewusel des Büroalltages

 

Allerdings gibt es auch viele weitere wichtige Aspekte, die für das gesunde Leben eine Rolle spielen. Wie bereits gesagt wird Kaffee vor allem von arbeitstüchtigen und fleißigen Bienchen geschätzt. Doch wenn du dich bei der Arbeit zu sehr verausgabst, dann spielt die Zubereitung deines Kaffees wahrlich keine große Rolle mehr im Hinblick auf deine allgemeine Gesundheit. Deswegen solltest du es im Hinblick auf den Büroalltag niemals übertreiben. Bewegung zum Ausgleich ist unglaublich wichtig, wenn du lange starr auf dem Stuhl sitzt und auf den Bildschirm schaust.

 

Das ist weder für deine Haltung noch für deine Augen noch für deine Mentalität gut. Deswegen solltest du dich in den Pausen frei bewegen, draußen ein bisschen spazieren gehen, vielleicht Sport machen und so weiter. Das ist in unseren Augen eine viel wichtigere Lebensweise, die Kaffeegenießer, was eben häufig Büroarbeiter sind, beachten sollten. Kommen wir noch mal zum Thema zurück, welche Art und Weise der Kaffeezubereitung am gesündesten ist. Das dürfte die gute alte Handfilterung sein. Nachteil dieser Zubereitungsart ist, dass das natürlich ein langes Prozedere ist. Dafür kannst du in Ruhe und Frieden deinen gesunden Kaffee zubereiten. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass dir dieser Artikel weitergeholfen hat! Einen guten Geschmack beim Kaffee genießen wünschen wir dir.